EU-Mercosur-Abkommen: Risiken für Klimaschutz und Menschenrechte

Diese Studie analysiert die ökologischen und menschenrechtlichen Risiken des geplanten EU-Assoziierungsabkommens mit dem Mercosur. Sie verdeutlicht diese Risiken an konkreten Beispielen aus der Landwirtschaft und dem Bergbau sowie anhand der völlig unzureichenden Nachhaltigkeitsklauseln des Abkommens.

Herausgeber: MISEREOR, Greenpeace, Dreikönigsaktion

Autor: Thomas Fritz

Aachen, Hamburg, Wien

Juni 2020

 

Weitere Informationen und Download der Studie:

MISEREOR

Greenpeace

Dreikönigsaktion