Private Agrarinvestitionen - Wem nützen sie?

Eine Kontroverse zwischen Thomas Fritz, Mitarbeiter im Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika und Dr. Thomas Koch, Abteilungsdirektor "Strategische Projekte" bei der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft.

in:

Land ist Leben: Der Griff von Investoren nach Ackerland

Ein Dossier von „Brot für die Welt“, dem Evangelischen Entwicklungsdienst und dem Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika in Zusammenarbeit mit der Redaktion "welt-sichten".

Beilage zur Ausgabe 5/2011 von welt-sichten

Download